Seite auswählen

Einhorn Pups

Anders als bei den Hinterlassenschaften anderer Lebewesen fühlt sich die Nase bei Einhorn Pups regelrecht geschmeichelt. Aber mal ehrlich: Bei dem beliebten, magisch anmutenden Fabeltier könnte es auch nicht anders sein. Püpschen der gehörnten Pferde sind in verschiedenen Varianten erhältlich. In den meisten Fällen könnt ihr sie euch sogar einverleiben. Ansonsten sorgen sie für einen angenehm süßen Duft in eurer Wohnung oder in eurem Haus. Was Einhorn Pups im Wesentlichen auszeichnet, welche Arten zur Verfügung stehen und wie ihr die kreativen Artikel verwenden könnt, erfahrt ihr in diesem ausführlichen Ratgeber!

Einhorn Pups kaufen

Beim Kauf von Einhorn Pups gibt es glücklicherweise nicht allzu viel zu beachten. Es handelt sich gemeinhin um Partyartikel oder Scherzaccessoires für zuhause und fürs Büro. Grundvoraussetzung ist natürlich, dass euch die Geschmacksrichtungen und Düfte der Püpschen zusagen. Doch wer mag schon keine Zuckerwatte? Viele Einhorn Pups Produkte kommen nämlich mit diesem Aroma daher. Was man definitiv festhalten kann: Püpschen des gehörnten Pferdes sind kleine Delikatessen für Liebhaber bunter Süßigkeiten. Verschafft euch also einen Überblick über die Versionen, um zu guter Letzt euren bevorzugten Einhorn Pups zu kaufen!

Einhorn Pups als Marshmallows

Reinbeißen und genießen könnt ihr bei Einhorn Pups in Marshmallowform. Die entsprechenden Produkte enthalten mehrere Bällchen aus leckerem Schaumzucker.

Einhorn Pups als Pumpspray

Ob im heimischen WC oder in der Toilette des Büros: Einhorn Pups als Pumpspray sorgt garantiert für Amüsement bei den Familienmitgliedern, Freunden oder Arbeitskollegen – und für angenehmen Raumduft.

Bunte Einhorn Pups Mischung

Wer es lieber etwas bunter mag, greift zu Einhorn Pups Mischungen, die Bällchen in verschiedenen Farben offenbaren – etwa in Orange, Gelb, Weiß und Pink.

Die häufigsten Fragen zu Einhorn Pups

Was macht Einhorn Pups so besonders?

Zunächst einmal begeistert Einhorn Pups durch die Tatsache, dass er nicht stinkt. Ihr braucht also nicht die Nase zu rümpfen, wenn ihr mit den Ausdünstungen des Fabelwesens in Kontakt kommt. Ganz im Gegenteil: Das Aroma der Püpschen kann sich wahrlich riechen und – im Falle der unmittelbar genießbaren Schaumzuckerbällchen – auch schmecken lassen. Angesichts der durchweg positiven Assoziationen, die mit Einhörnern einhergehen, verwundert es nicht, dass sich Hersteller den Pups der fantasieanregenden Tiere köstlich vorstellen – und diese Vorstellung passend umsetzen. Alles in allem handelt es sich bei Einhorn Pups also um die buchstäblich geschmackvollste Art von Püpschen.

Wieviel kostet Einhorn Pups?

Einhorn Pups ist sehr speziell und deshalb auch deutlich teurer als herkömmliche Schaumzuckerbällchen oder Raumsprays. Ihr bezahlt hier den kreativen Aspekt und die Einzigartigkeit mit. Für solch einen witzigen Artikel kann man aber ruhig einmal den einen oder anderen Euro mehr ausgeben, findet ihr nicht? Um das Ganze noch in Zahlen auszudrücken: Für eine relativ kleine Packung Einhorn Pups in Marshmallow Form legt ihr durchschnittlich zwischen vier und sieben Euro hin. Für ein Spray fallen circa fünf bis zehn Euro an – je nach Marke und Größe.

Wo kann man Einhorn Pups kaufen?

Ihr könnt euch ruhig einmal in den gut sortierten Supermärkten, Geschenkshops und Dekoläden eures Wohnorts umsehen, wenn ihr zufällig in der Nähe seid. Es empfiehlt sich jedoch nicht, den Weg extra für den Kauf von Einhorn Pups auf sich zu nehmen – die Erfolgschancen in den lokalen Geschäften sind nämlich relativ gering. Stöbert lieber online nach hübschen und leckeren Püpschen. In den Weiten des Internets habt ihr definitiv die größere Auswahl und noch dazu den Vorteil, nicht auf irgendwelche Öffnungszeiten oder lästige Anfahrten in überfüllten Öffis angewiesen zu sein. Somit: Bequem aufs Sofa legen, Laptop oder Smartphone zur Hand nehmen und einfach mal nach Einhorn Pups fahnden.

Inhalt

Das Wichtigste in Kürze

– Einhorn Pups steht in essbarer Marshmallowform und als Pumpspray zur Versüßung der Raumluft zur Wahl.

– Die süßen Aromen überzeugen ebenso wie die hübsch gestalteten Packungen beziehungsweise Spraydosen.

– Einhorn Pups kann nach Belieben im Alltag oder auch bei speziellen Veranstaltungen (Partys) verwendet werden.

Über die verschiedenen Formen von Einhorn Pups

Einhorn Pups steht hauptsächlich in zwei Varianten zur Verfügung: als verzehrbare Süßigkeit und als Pumpspray, das der Lufterfrischung in bestimmten Räumlichkeiten dient. Die Süßigkeiten kommen stets als Schaumzuckerbällchen daher – besser unter dem Namen Marshmallows bekannt.

Tipp: Für „radikale“ Vegetarier sind die Bällchen meist nicht geeignet. Fast alle Produkte enthalten nämlich tierische Gelatine. Darüber hinaus sollten Allergiker einen Blick auf die Farbstoffe werfen, um nichts zu kaufen, das sie nicht vertragen.

Viele geschmackvolle Eigenschaften

Essbarer Einhorn Pups präsentiert sich in bunten Farben und wirkt schon allein dadurch einladend. Darüber hinaus schmeckt und duftet er wunderbar süß und fruchtig (häufig nach Zuckerwatte) – das Richtige für wahre Naschkatzen und Naschkater. Nicht zu vergessen, dass die Püpschen Produkte stets ansprechend und unterhaltsam aufgemacht sind – schön bunt und mit einem sich stilvoll erleichternden Einhorn als Motiv versehen. Da kann man im Grunde nicht anders, als zu schmunzeln. Und gute Laune hat schließlich noch niemandem geschadet.

Dafür könnt ihr Einhorn Pups verwenden

Einhorn Pups ist vielseitig verwendbar – sowohl in Bezug auf den Anlass als auch hinsichtlich der konkreten Nutzung. Um etwas deutlicher zu werden: Ihr könnt euch die Marshmallows am Feierabend vor dem TV gönnen, untertags mal ein, zwei Bällchen naschen oder gezielt Packungen für eine Geburtstagsfete oder Mottoparty bestellen.

Tipp zum Verzehr: Einhorn Pups harmoniert ganz wunderbar mit flüssiger Schokolade. Dippt die kleinen „Scheißerchen“ also beispielsweise in Kakao oder Schokofondue und schmelzt vor Begeisterung dahin.

Was die Pumpsprays betrifft, seid ihr ebenfalls nicht vollkommen festgelegt. Bedenkt nur, dass der Inhalt normalerweise nicht zum Verzehr geeignet ist. Stattdessen dient er dazu, den Raumduft zu verbessern, was natürlich insbesondere im WC hin und wieder Not tut.

Hinweis: Einhorn Pups als Marshmallowpackung oder Pumpspray fungiert auch als außergewöhnliches Geschenk für einen humorvollen Menschen.

Die Vorzüge und Nachteile von Einhorn Pups

Hier eine Übersicht zu den wichtigsten Pros und Contras von Einhorn Pups:

+ ausgesprochen kreative Idee
+ leckerer Geschmack und/oder Duft
+ hübsche und amüsante Aufmachung

– deutlich teurer als dieselben Produkte ohne Bezug zum Einhorn
– für strenge Vegetarier sowie Allergiker oft nicht geeignet

Fazit

„Vorsicht! Nicht reintreten, lieber genießen!“ Mit diesem Aufruf werben Hersteller von Einhorn Pups für ihre Produkte – zurecht, denn: Ob Schaumzuckerbällchen zum Reinbeißen oder Pumpsprays für eine süße Luft, Einhorn Püpschen wissen die Sinne zu begeistern. Probiert eure liebsten Erzeugnisse einfach mal aus, sei es im Rahmen einer Party oder bei Lust und Laune im Alltag!

Das könnte euch auch interessieren:

Einhorn Einladungskarten